Welches Risiko habe ich als Investor?

    Risikohinweis Der Erwerb einer Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf den Projektseiten ist ausschließlich die zu finanzierende Gesellschaft selbst. […]

    Weiterlesen

    Welche Rechte habe ich als Investor?

    Als Investor haben Sie Informationsrechte über den Stand des Unternehmens. Nach ihrem Investment erhalten Sie regelmäßige Updates sowie Erfolgsberichte über die Plattform per Email. Durch die Beteiligung besitzen Sie als Investor keine Mitspracherechte und keine weiteren Pflichten.

    Weiterlesen

    Was erhalte ich für mein Geld?

    Sie erwerben durch Ihre Investition das Recht auf zukünftige Ausschüttungen. Beim partiarischen Darlehen ist das eine jährliche Verzinsung des investierten Kapitals sowie eine Beteiligung am Unternehmenswert über die Laufzeit. Beim Substanzgenussrecht profitieren Sie von den jährlichen Gewinnausschüttungen und vom Unternehmenswert. Weiters erhalten Sie als Investor Specials wie zum Beispiel Vergünstigungen, Goodies, Sondergenehmigungen, etc., vom jeweiligen […]

    Weiterlesen

    Warum investieren mit Crowdinvesting als alternatives Investment?

    Crowdinvesting über CONDA ist eine alternative Investitionsmöglichkeit in innovative Unternehmen. Sie sind damit am Unternehmenserfolg beteiligt und können an Wertsteigerungen der Unternehmen bereits ab einer sehr frühen Unternehmensphase profitieren. Und das bereits ab einer Investitionssumme von EUR 100,00. Weiters können Sie durch Ihr Feedback aktiv die Produkte und Dienstleistungen der Unternehmen und damit die Projekte […]

    Weiterlesen

    Welche Unternehmen sollen auf CONDA vorgestellt werden?

    Auf CONDA werden innovative, gewinnorientierte Unternehmen präsentiert, deren Produkte oder Dienstleistungen bereits einen potentiellen Mehrwert für die Crowd-Investoren selber darstellen. CONDA legt dabei einen speziellen Fokus auf hochwertige, regionale Unternehmen. Das Angebot ist branchen-, technologie-, und konzeptübergreifend gestaltet (Startup; Franchise; Anlagen) wodurch jedem Investor die Möglichkeit zur Risikostreuung geboten wird.

    Weiterlesen

    Wer kann auf CONDA investieren?

    Bei CONDA kann jeder ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Österreich, Deutschland oder der Schweiz investieren. Für Investitionen aus anderen Ländern nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf: team@conda.at. Investition für Personen die nicht die volle Geschäftsfähigkeit besitzen (minderjährige Kinder / Personen bis 17 Jahre) können über die gesetzliche Vertreter erfolgen. In diesen Fall nehmen […]

    Weiterlesen

    Wie und wann bekomme ich beim Substanzgenussrecht mein Geld zurück?

    Die Investition in ein junges Unternehmen – die das Kapital für den Aufbau benötigt – ist grundsätzlich ein langfristiges Investment. Das Ziel ist, gemeinsam die bestmöglichen Voraussetzungen für den Erfolg des jungen Unternehmens zu schaffen. Unter diesem Hintergrund sind im CONDA Beteiligungsmodell folgende Rückzahlungen vorgesehen: Vorweggewinn: Pro Beteiligungsmodell wird ein Vorweggewinn definiert, der ausgeschüttet wird […]

    Weiterlesen

    Wieviel kann ich investieren?

    Pro Projekt kann jeder Investor zwischen EUR 100,00 und EUR 5.000,00 investieren. Größere Zeichnungsbeträge können nur nach vorheriger Abstimmung mit CONDA durchgeführt werden. Unter welchen Voraussetzungen kann ein Investor einen Betrag über €5.000 (in AUT) / über €1.000 (in DE) investieren? Prinzipiell sind die gesetzlichen Regelungen über die Investitionssumme abhängig vom Wohnsitz des Investors und […]

    Weiterlesen

    Welche Rücktrittsrechte habe ich als Investor?

    Ist der Crowd-Investor ein Verbraucher, hat er das Recht, innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag des Vertragabschlusses von der Investition zurückzutreten. Macht er von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch, hat CONDA (bzw. in Deutschland das Projekt selber) innerhalb von zehn Werktagen ab Zugang der Rücktrittserklärung den Investitionsbetrag an den Crowd-Investor zurückzuzahlen. Erklärungen und Mitteilungen im Verhältnis […]

    Weiterlesen