Ist nach der Finanzierung mit zusätzlichem Verwaltungsaufwand zu rechnen?

    Eine Crowdinvesting Kampagne soll auch als  „Vorbereitung“ des Marktes auf ein neues oder expandierendes Unternehmens gesehen werden. Deshalb ist es im eigenen Interesse des Unternehmens, Kontakt zu den Crowdinvestoren zu suchen und sie als potenzielle Kunden, Stakeholder und Markenbotschafter mit attraktiven Angeboten zu aktivieren. Außerdem können sehr früh Produkte und Dienstleistungen an die Bedürfnisse des […]

    Weiterlesen

    Was unterscheidet CONDA von anderen Crowdinvesting Plattformen?

    CONDA bietet durch sein Partnernetzwerk, neben der Finanzierung über Crowdinvesting, nicht nur Erfahrungen und Know-how in den Bereichen Unternehmensführung, bei rechtlichen und steuerlichen Fragen, Marketing und PR, sondern auch Mentoren, die die Unternehmen bei strategischen Fragen unterstützen, wodurch wiederum die Investoren profitieren.

    Weiterlesen

    Wie lange dauert es bis ein Projekt auf die Plattform kommt?

    Generell kann mit etwa einem Monat gerechnet werden. Grundsätzlich hängt der Zeitplan vom Projekt bzw. von der Qualität und Vollständigkeit der gelieferten Unterlagen ab. Weil wir immer großen Wert auf einen optimalen Mix an Projekten auf der Plattform legen, wird der Zeitplan immer mit dem jeweiligen Projekt abgestimmt.

    Weiterlesen

    Welche Art von Beteiligung erwerben Crowd-Investoren an meinem Unternehmen?

    In Abhängigkeit des gewählten Modelles beteiligen Sich Investoren entweder über partiarische Darlehen oder über ein Substanzgenussrecht am Unternehmen. Dadurch kann der Investor an Wertsteigerungen und laufenden Zinszahlungen oder Gewinnausschüttungen Ihres Unternehmens profitieren. Investoren halten keine Mitspracherechte am Unternehmen. Da uns der Schutz Ihrer Interessen wichtig ist, verpflichten sich CONDA Projekte durch die Unterzeichnung eines Corporate […]

    Weiterlesen

    Welche Voraussetzungen benötige ich für eine Crowdinvesting-Kampagne?

      Für eine Finanzierung mittels CONDA Crowdinvesting muss Ihr Unternehmen auf jeden Fall gewinnorientiert sein und sollte einen leicht zu kommunizierenden Innovationscharakter aufweisen. Sie können sich zur besseren Einschätzung folgende Fragen stellen: Habe ich ein interessantes Produkt oder eine Innovation, deren Nutzen ich leicht erkennbar und verständlich kommunizieren kann? Ist mein Geschäftsmodell – auch für […]

    Weiterlesen

    Welche Unternehmen kommen für Crowdinvesting in Frage?

    Für Crowdinvesting kommen innovative, gewinnorientierte Unternehmen in Frage, deren Produkte leicht einer breiten Masse kommuniziert werden können und die die crowd-Investoren in ihre Kommunikation aktiv mit einbinden möchten. Spätestens bei Zeichnungsbeginn, muss das Unternehmen als GmbH im Firmenbuch eingetragen sein.

    Weiterlesen

    Was sind die Vorteile einer Finanzierung über CONDA?

    Crowdinvesting ist mehr als ein reines Finanzierungsinstrument. Mit Crowdinvesting können die Kunden bereits in einer sehr frühen Unternehmensphase in die Produkt-/Dienstleistungsentwicklung eingebunden werden. Weiters stellen die Crowd-Investoren oft auch bereits die ersten aktiven, potentiellen Kunden für die Unternehmen dar, die gerne mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Über CONDA haben Unternehmen nicht nur Zugriff auf […]

    Weiterlesen