Für Crowdinvesting kommen innovative, gewinnorientierte Unternehmen in Frage, deren Produkte leicht einer breiten Masse kommuniziert werden können und die die crowd-Investoren in ihre Kommunikation aktiv mit einbinden möchten. Spätestens bei Zeichnungsbeginn, muss das Unternehmen als GmbH im Firmenbuch eingetragen sein.